Fragen & Antworten

5 Schritte zu einem neuen Lebensgefühl

Unsere Vorgehensweise

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Bei einem unverbindlichen, tele­fonis­chen Gespräch erhal­ten Sie alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen rund um die Beratung.

Meine ange­bote­nen Kurse sind alle bei der zen­tralen Prüf­stelle für Präven­tion zer­ti­fiziert und anerkan­nt. Somit erhal­ten Sie eine Kostenüber­nahme bzw. teil­weise Kostenüber­nahme durch Ihre Krankenkasse.

Beratungs­ge­spräche wer­den unter­schiedlich von Krankenkassen bezuschusst. Gerne schicke ich Ihnen einen Kosten­vo­ran­schlag und eine ärztliche Notwendigkeits­bescheini­gung zur Vor­lage bei Ihrer Krankenkasse.

Indika­tio­nen für eine Bezuschus­sung von Einzel­ber­atun­gen find­en Sie unter der Seite “Ernährungs­ther­a­pie”.

Eine Über­sicht über die Kosten erhal­ten Sie beim tele­fonis­chen Erst­ge­spräch.

Wenn wir gemein­sam mit Hyp­nose arbeit­en, hat das nichts mit Showhyp­nose zu tun, die Sie aus dem Fernse­hen ken­nen.

Es geht in mein­er Prax­is um ein Arbeit­en in einem sehr entspan­nten Zus­tand, der es ermöglicht, mache The­men bess­er und tief­gründi­ger anzuge­hen. Dabei hil­ft Hyp­nose.

Dabei kann es sein, dass ich Ihnen Fra­gen stelle und Sie mir diese beant­worten. Während der Hyp­nose. Nichts passiert, was Sie nicht für gut empfind­en.

Im Inter­net find­en Sie eine unüber­sichtliche Menge an sub­jek­tiv­en Mei­n­un­gen und Erfahrun­gen. Zu unter­schieden, was Wahrheit­en und Halb­wahrheit­en sind, ist oft schw­er.

In unser­er Prax­is für Ernährungs­ber­atung kön­nen Sie darauf ver­trauen, dass Sie kom­pe­tente und dem aktuellen Stand der Wis­senschaft entsprechende Infor­ma­tio­nen erhal­ten. Wir verpflicht­en uns, uns per­ma­nent weit­erzu­bilden und wir sind in vie­len Fachver­bän­den ver­net­zt. Außer­dem ver­fü­gen wir über eine jahre­lange Beratung­sprax­is. Das schafft eine Basis für eine fundierte Beratung. Ler­nen Sie uns ken­nen Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kom­men!

Dies ist unter­schiedlich. Manch­mal macht es Sinn, die Beratungs­ge­spräche in sehr kurzfristi­gen Zeitab­schnit­ten zu set­zen. Manch­mal, zum Beispiel bei ein­er Gewichtsab­nahme kann es auch sin­nvoll sein, die Zeitab­stände zwis­chen einzel­nen Beratun­gen dur­chaus länger zu set­zen. Somit ist dies ein indi­vidu­eller Prozess, den wir gemein­sam abstim­men und Ihrem Bedarf anpassen.