Was für deinen Darm im Alltag gut ist

Was für deinen Darm im Alltag gut ist

Im 2. Teil geht es um eine darm­fre­undliche Mahlzeit. Ja, genau, die Zusam­men­stel­lung machts.

„Alles was zum Darm kommt, soll der Darm auch bear­beit­en kön­nen.“

Will heißen, der Darm liebt mehrere, kleine Mahlzeit­en über den Tag verteilt. Dann kommt er mit der Ver­dau­ung zurecht und keine lästi­gen Gase und Unver­dautes kom­men als Bei­w­erk durch die Darm­schlin­gen.

Häufigkeit von Mahlzeiten

3 Hauptmahlzeit­en und dur­chaus 1–2 Zwis­chen­mahlzeit­en kannst Du Dir über den Tag verteilt gön­nen. Dafür jede Mahlzeit nicht zu üppig, son­dern mit Maß! Das ist darm­fre­undlich.

 Dein Darm wird Dich dafür schätzen. Ich weiß, Trend und chic ist ger­ade Inter­vall­fas­ten. Je nach­dem, wie Du hier­bei die Verteilung der Mahlzeit­en über den Tag verteilt gestal­test, wird Dein Darm dies nicht immer begrüßen. Sicher­lich gilt: Hör intu­itiv auf Dein Bauchge­fühl! Wenn Du mit drei Mahlzeit­en über den Tag gut klarkommst und Dein Darm aus­re­ichend Zeit zur Ver­dau­ung hat, ist dies klasse und für Dich selb­st am besten. Wenn Du manch­es Mal das Gefühl hast, dass z.B. der Abstand zwis­chen Mit­tagessen und Aben­dessen zu lang ist, dann schätzt Deine Mitte eine kleine Zwis­chen­mahlzeit. Ein Joghurt mit ein paar Nüssen zum Beispiel.

Zusammenstellung der Mahlzeiten

Und ganz wichtig: Stell die Mahlzeit­en gut zusam­men. Von jedem darf und soll etwas dabei sein. Gemüse: Klar, die gute Grund­lage für ein darm­fre­undlich­es Essen.

Etwas mit Eiweiß: Das kann ein Milch­pro­dukt sein oder Fleisch, Fisch, Ei. Pflan­zliche Eiweißquellen wie Lin­sen, Kichererb­sen oder Bohnen sind eben­so top! Doch nicht jed­er sen­si­ble Darm verträgt dies gle­ich. Dann eher in Maßen und kein Ein­we­ich­wass­er nutzen. Und let­zter Geheimtipp dazu: Bau in Deine Mahlzeit etwas Fett ein. Fett in einem guten Maß hil­ft Deinem Darm beim Ver­dauen. Warum, erzäh­le ich Dir in mein­er Chal­lenge.

Trag Dich HIER in meinen Newslet­ter ein, dann erfährst Du den Start. der Chal­lenge. Außer­dem erhältst Du als Dankeschön mein neues eBook „Die 5 häu­fig­sten Lieblingsausre­den bei emo­tionalem Essen und Strate­gien dage­gen”. Wenn Du mehr über meine Arbeit vor Ort erfahren möcht­est, dann klicke auf fol­gende Links:

Meine Beratun­gen vor Ort

Meine Ange­bote für Fir­men

Liebe Grüße und einen darm­fre­undlichen Tag

wün­scht Dir

Ilona